Herzlich willkommen

17. August 2016 Stadtrat

Straßensanierung: Prioritätenliste "ohne Bedeutung"

Nach mehrmonatiger Diskussion hat der Stadtrat am Donnerstagabend (11.08.2016) die Prioritätenliste beschlossen, die das sogenannte Verkehrsinfrastrukturkonzept vollendet – wie es wohl Oberbürgermeister Jörg Enke formulieren würde. Dieses Konzept, maßgeblich aus seiner Feder,...[mehr]

29. März 2016 Stadtrat

Gossel und Kabisch: "Oberbürgermeister stellt Antragsrecht in Frage"

Die Fraktionsvorsitzenden Oliver Gossel (Grüne) und Jens Kabisch (SPD) kritisieren das Vorgehen des Schkeuditzer Oberbürgermeisters Jörg Enke (Freie Wähler) bei Anträgen aus den Reihen der Stadträte. Oberbürgermeister Enke lege, so Oliver Gossel, die formalen Hürden für Anträge...[mehr]

23. März 2015 Stadtrat

Triebwerksprobeläufe im Freien: SPD-Fraktion schreibt an Staatsministerium

In einem Schreiben an den Sächsischen Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Martin Dulig (SPD), hat sich die Schkeuditzer SPD-Fraktion gegen Triebwerksprobeläufe außerhalb der hierfür erbauten Halle ausgesprochen und das Ministerium aufgefordert, "dem Flughafen...[mehr]

14. März 2015 Nordsachsen

Transrapid Schkeuditz-Berlin: Czupalla macht den Stoiber

Als Landrat steht Michael Czupalla (CDU) kurz vor dem freiwilligen Ende seiner mehr als 25-jährigen Amtszeit. Gut so, wenn man sich Czupalla jüngste Idee anschaut: Nach seiner Forderung nach einer völlig überflüssigen dritten Start- und Landebahn am Flughafen Leipzig/Halle...[mehr]

22. Januar 2015 Nordsachsen

Nordsachsen muss künftig ohne "Paten" auskommen

Landrat Michael Czupalla, CDU-Politiker der ersten Stunde, hat seine altersbedingte Demission bekanntgegeben. Er werde bei der turnusgemäßen Landratswahl Anfang Juni 2015 nicht mehr antreten - nach dann etwas über 25 Jahren. Das nordsächsische Wahlvolk kann davon durchaus...[mehr]

12. Oktober 2014

Stadtrat beschließt Doppelhaushalt: "Vorteile überwiegen Nachteile"

Zentrale Botschaft im beschlossenen Doppelhaushalt: "Durch den Beschluss des Doppelhaushaltes können wir Planungssicherheit bis einschließlich 2016 garantieren und damit klar machen, dass weitere Belastungen für die Bürgerin dieser Zeit vermieden werden." Der...[mehr]

29. August 2012 Interview

"Bürgernähe ist eine Einstellungsfrage, sie erschöpft sich nicht im Bau eines Bürgeramtes"

Drei Jahre kommunalpolitische Arbeit liegen seit der letzten Wahl hinter den Schkeuditzer Abgeordneten, zwei Jahre noch vor ihnen. Die Leipziger Volkszeitung wollte von den Fraktionsvorsitzenden der im Stadtrat vertretenen Parteien und Wählervereinigungen unter anderem wissen,...[mehr]

 

Termine

Leider keine aktuellen Termine vorhanden!