Transrapid Schkeuditz-Berlin: Czupalla macht den Stoiber

14. März 2015

BILD-Zeitung, 10.03.2015

Als Landrat steht Michael Czupalla (CDU) kurz vor dem freiwilligen Ende seiner mehr als 25-jährigen Amtszeit. Gut so, wenn man sich Czupalla jüngste Idee anschaut: Nach seiner Forderung nach einer völlig überflüssigen dritten Start- und Landebahn am Flughafen Leipzig/Halle schwebt Czupalla nun den Bau einer Transrapidstrecke vom Flughafen in Richtung Hauptstadt vor. Czupalla macht den Stoiber - mehr muss man dazu nicht sagen:

"Wenn Sie vom Hauptbahnhof in München ... mit zehn Minuten, ohne, dass Sie am Flughafen noch einchecken müssen, dann starten Sie im Grunde genommen am Flughafen ... am ... am Hauptbahnhof in München starten Sie Ihren Flug. Zehn Minuten. Schauen Sie sich mal die großen Flughäfen an, wenn Sie in Heathrow in London oder sonst wo, meine sehr ... äh, Charles de Gaulle in Frankreich oder in ... in ... in Rom.

Wenn Sie sich mal die Entfernungen anschauen, wenn Sie Frankfurt sich ansehen, dann werden Sie feststellen, dass zehn Minuten Sie jederzeit locker in Frankfurt brauchen, um ihr Gate zu finden. Wenn Sie vom Flug ... vom ... vom Hauptbahnhof starten - Sie steigen in den Hauptbahnhof ein, Sie fahren mit dem Transrapid in zehn Minuten an den Flughafen in ... an den Flughafen Franz Josef Strauß.

Dann starten Sie praktisch hier am Hauptbahnhof in München. Das bedeutet natürlich, dass der Hauptbahnhof im Grunde genommen näher an Bayern ... an die bayerischen Städte heranwächst, weil das ja klar ist, weil auf dem Hauptbahnhof viele Linien aus Bayern zusammenlaufen."

Rede des damaligen bayerischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber (CSU) anlässlich eines Neujahrsempfangs am 21. Januar 2002


 

Termine

Leider keine aktuellen Termine vorhanden!